Faire Chancen – das ist unser Ziel. Nicht die Herkunft sollte zählen, sondern vor allem das Potenzial des Kindes. In Deutschland ist die soziale und ökonomische Lage der Eltern allerdings nach wie vor entscheidender für den Bildungserfolg. Wir sind davon überzeugt, dass Schulen hier einen positiven Unterschied machen können. Deswegen unterstützen und begleiten wir die Entwicklung von Schulen mit einem besonders hohen Anteil von sozial und ökonomisch benachteiligten Kindern und Jugendlichen. Wir wollen laut sein für die Leisen.

AKTUELLES​

Konferenz Bildung Digitalisierung 2022: Schulen brauchen Freiräume und verlässliche Rahmenbedingungen, um die digitale Transformation zu gestalten

 Am 16. und 17. November 2022 veranstaltet das Forum Bildung Digitalisierung die Konferenz Bildung Digitalisierung (KonfBD22). Die Leitkonferenz für gute Schule in der digitalen Welt im deutschsprachigen Raum macht Good Practices sichtbar, unterstützt den Transfer und bietet allen Akteuren im System Schule eine Plattform für Austausch und Vernetzung. Fünf Handlungsempfehlungen

WEITERLESEN »

Startchancen! Was Schulen im Brennpunkt brauchen – Zwei Tage in Berlin

Erster Tag am Campus Rütli Es begann 2006 mit einem Brandbrief. Einem Hilferuf des Kollegiums und der Schulleitung der Rütli-Hauptschule in Berlin-Neukölln. Man sei der Situation nicht mehr Herr. Lehrerinnen und Lehrer würden bedroht, Intensivtäterinnen und -täter zum Rollenvorbild, die Schule zerstört und Sprachbarrieren und Gewalt machten den Unterricht unmöglich.

WEITERLESEN »

Dr. Walter Wübben erhält den Verdienstorden des Landes Schleswig-Holstein

Für seine herausragenden Verdienste um das Land Schleswig-Holstein hat unser Stifter Dr. Walter Wübben heute in Kiel durch den Ministerpräsidenten Daniel Günther den Verdienstorden des Landes Schleswig-Holstein verliehen bekommen. Wir gratulieren unserem Stifter zu dieser Auszeichnung herzlich. In der Begründung heißt es: „Walter Wübben ist dem Land Schleswig-Holstein eng verbunden.

WEITERLESEN »

PUBLIKATIONEN​

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren neuen Newsletter anmelden. Sie erhalten darin Impulse für faire Bildungschancen, Ansätze und Informationen zum Schulleitungshandeln in Deutschland und Einblicke in die Arbeit von Schulen in sozialen Brennpunkten. Viel Spaß bei der Lektüre!

    Sie können den Newsletter jederzeit über den Link in unserem Newsletter abbestellen.